Energiedatenerhebung

Ganz ohne Zahlen, sprich Fakten geht es nicht. Will man Energie- oder CO2-einsparung in Prozent ausdrücken (in Förderprogrammen immer mehr verlangt), braucht man eine IST-Analyse mit gutem Zahlenmaterial.

 

Die Daten für die gemeindeeigenen Gebäude über Verbrauch oder Bedarf können zur Beurteilung in spezifischen Kennzahlen dargestellt werden.

 

Beim Bedarf auf Gemeindegebiet gibt es TOP-DOWN oder BUTTOM-UP Ansätze zur Abschätzung. Eine Bürgerbefragung liefert reellere Zahlen.

 

Die Energieagentur Steiermark bietet die Energiedatenerhebung aller Objekte und Anlagen – privat, gewerblich und kommunal – auf dem Gemeindegebiet an.

Der Umfang der Erhebung hängt vom jeweiligen Bedarf ab – welche Zahlen sind bekannt, welche werden benötigt. Sie kann also beinhalten:

  • Erhebung Wärme- Strom- und Wasserverbrauch der kommunalen Gebäude und Anlagen
  • Datenrecherche in Statistiken und grobe Ermittlung vom Verbrauch privater Haushalte, Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft
  • Datenerhebung zur Mobilität
  • Ermittlung von spezifischen Kennzahlen
  • Ermittlung von CO2-Emissionen mittels Faktoren
  • Bericht mit grafischer Darstellung    

Veranstaltungen

Kontakt

Energie Agentur

Steiermark gGmbH

Nikolaiplatz 4a/I

8020 Graz

Tel.: +43 (0)316 269 700

www.ea-stmk.at

E-Mail: e5@ea-stmk.at

Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Energie Agentur Steiermark gGmbH