Lebring-St. Margarethen

Die ländlich geprägte Gemeinde Lebring-St. Margarethen liegt am Nordrand des Leibnitzer Feldes rund 40 km südlich von Graz. Bereits vor dem Beitritt zum e5-Programm sind einige Vorzeigeprojekte zum Thema erneuerbare Energie und Umweltschutz erfolgreich umgesetzt worden, wie zum Beispiel die energieeffiziente und ökologische Sanierung der Volksschule. In den letzten Jahren wurden konsequent umweltrelevante Projekte umgesetzt, vor allem auch die Themen Kompostierung und Mobilität. 

Einwohner: 2.168

Meereshöhe: 286 m

Gemeindefläche: 7,6 km²

 

e5-Beitritt: 2010

letztes Audit: 2018

Auszeichnung: eeee, eea silber

Umsetzungsgrad: 62,8%

Projektauswahl

  • Sanierung Volksschule, Pflichtenheft
  • Alle Gemeindegebäude: Biomasse-Wärmeversorgung, Energieausweise, Sanierungsanalysen, Ökostromversorgung, Energiebericht Online
  • PV-Anlagen bei Trinkwasserbrunnen und Kläranlage zur Abdeckung des Eigenstrombedarfs
  • Mobilitätsprojekt und Arbeitsgruppen Mobilität, Anrufsammeltaxi
  • "Mobil Südwest", E-Fahrzeuge für Carsharing und Bauhof
  • Leuchtturmprojekt Kompostierung

 

 

Kontakt

Gemeinde Lebring-St. Margarethen

Grazerstraße 1

8403 Lebring

Tel.: +43 (0)3182 2471

www.lebring-st-margarethen.gv.at

E-Mail: info@lebring-st-margarethen.gv.at

 

Bürgermeister: Franz Labugger

e5-Teamleiter: Stefan Sturm

e5-Energiebeauftragter: Oliver Schuster

e5-Betreuer der Energie Agentur Steiermark: Alfred König

Factsheet Lebring-St.Margarethen
lebring-st.margarethen_2019.pdf
PDF-Dokument [415.0 KB]
e5-Auditbericht Lebring-St.Margarethen 2014
Auditbericht_Lebring_2014.pdf
PDF-Dokument [852.9 KB]

Kontakt

Energie Agentur

Steiermark gGmbH

Nikolaiplatz 4a/I

8020 Graz

Tel.: +43 (0)316 269 700

www.ea-stmk.at

E-Mail: e5@ea-stmk.at

Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Energie Agentur Steiermark gGmbH