Mürzzuschlag

Die Stadt Mürzzuschlag, mit historischen Wurzeln im Handel, sowie in der Eisen- und Stahlindustrie, liegt am Fuße des Semmerings an der Mürz. Bereits 1989 wurde ein erstes Energiekonzept erstellt, welches Energieeinsparungs-maßnahmen und erneuerbare Energie in Wärme- und Stromversorgung vorsieht.

Einwohner: 8.811

Meereshöhe: 670 m

Gemeindefläche: 51,31 km²

 

e5-Beitritt: 2010

letztes Audit: 2013

Auszeichnung: eee, eea silber

Umsetzungsgrad: 59%

Projektauswahl

  • E-Bikes als Dienstfahrräder für die Verwaltung
  • PV-Anlage am Dach des VIVAX zur Eigenstromversorgung
  • Flächendeckende Fernwärmeversorgung im Stadtzentrum mit Biomasse, Hackgut von regionalen Lieferanten
  • Windpark Moschkogel
  • Viktor-Kaplan-Schaukraftwerk

 

Kontakt

Stadtgemeinde Mürzzuschlag

Wiener Straße 9

8680 Mürzzuschlag

Tel: +43 (0)3852 2255
www.muerzzuschlag.at
E-Mail: stadtamt@mzz.at

 

Bürgermeister: Karl Rudischer

e5-Teamleiter: Peter Drexler

e5-Energiebeauftragter: Peter Drexler, Gisela Wartensteiner

e5-Betreuer der Energie Agentur Steiermark: Heide Rothwangl-Heber

factsheet Mürzzuschlag
mürzzuschlag.pdf
PDF-Dokument [493.6 KB]
e5-Auditbericht Mürzzuschlag 2013
131022_Auditbericht_Muerzzuschlag_2013.p[...]
PDF-Dokument [952.2 KB]

Veranstaltungen

Kontakt

Energie Agentur

Steiermark gGmbH

Nikolaiplatz 4a/I

8020 Graz

Tel.: +43 (0)316 269 700

www.ea-stmk.at

E-Mail: e5@ea-stmk.at

Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Energie Agentur Steiermark gGmbH